Bericht aus dem AK Kommunikation vom 2014_07_21

Am 21.07.2014 hat der AK-Kommunikation seine Tätigkeit aufgenommen und folgende Themen aufgegriffen.
1.) Betreuer Homepage
Bestimmung eines dauerhaften Arbeitskreises für die Web-Seite „Zukunft Adelschlag Folgende Aufgaben sind in dem Arbeitskreis heraus zu arbeiten
a.) Abstimmung der künftigen Inhalte der Homepage
b.) Erstellung einer Vorlage mit allen notwendigen Hilfsmitteln, um das Netz für die Bürger informativer und attraktiver zu gestalten.
c.) Unterstützung seitens der Gemeinde für laufende Kosten.

2.) Stand der jetzigen Entwicklung (Anordnung der Vorstandswahlen und weitere Entwicklungen.
3.) Öffentlichkeitsarbeiten zur Dorferneuerung
Donaukurier und Mitteilungsblatt
4.) Stärkung der eigenen Identität des Ortes durch künstlerische Gestaltung

Ergebnisse:
Pkt.1                                                                                                                         Der AK-Kommunikation hat die Gründung eines permanenten Arbeitskreises beschlossen. Die Zukunft Adelschlag Homepage soll dadurch attraktiv werden, dass ein redaktuelles Team das Leben der Gemeinde wiederspiegelt.
Ständige Mitglieder des redaktuellen Teams:
Andreas Behr / Rainer Behr /Werner Schmelz
Nichtständige Mitglieder des redaktuellen Teams:
Daniel Bösl / Hermann Hochrein
Anmerkung: Es ist aus dem Arbeitskreis eine Vorlage zu erstellen, in der die Richtungsvorgabe ( Wo wollen wir hin?) , Kostenentwicklung, Umsetzung von Ideen und die Überlegung, die Homepage als interaktives Medium für die Bürger der Gemeinde zu öffnen edeutet.
Pkt.2                                                                                                                Voraussichtlich Anfang August weitere Informationen von Frau Kattinger zu erwarten.
Pkt.3

Verschiedene Personen, die bereits Öffentlichkeitsarbeit für die Gemeinde gemacht haben, sollen angefragt werden.
Pkt.4

Neues Dorf Logo Adelschlag wird von Markus Schiegl aus Pietenfeld aus Holz hergestellt und später vor dem neuen Rathaus aufgestellt.

Kommentar verfassen